VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

Alle Künstler:innen, die an den Veranstaltungen beteiligt sind, sind Teil der professionellen Freien Kunstszene Bremens. Sie sind der Puls des Zentrums für Kunst. Neben den Stipendiat:innen, nutzen auch externe Ensembles die Säle und Probenräume.  

Juni

Mi., 12.06., 19 Uhr
Do., 13.06., 19 Uhr

Performance
Großmütterzählen

Performance ausgehend von Gesprächen mit eigenen und anderen Großmüttern über Erwartungen an Geschlechterrollen mit Leonie Greta Hardt, Sophia Bizer und Stina Hinrichs

Eintritt (nach persönlichem Ermessen):
5,–/ 8,–/ 12,– Euro

Foto: Sarah Rost

Sa., 15.06.2024, 18 Uhr
Ein Stück Liebe
Tanztheater für junge Menschen ab 12 Jahren
von und mit Pretty Playful Productions

Inspiriert von Jugendlichen ab 14 Jahren und der griechischen Mythologie: Was ist Liebe? Welche Formen von Liebe gibt es? In dieser Produktion erforschen wir die Komplexität menschlicher Beziehungen und suchen nach einer inklusive Version der Liebe.

Alter: 12+
Dauer: 60 min und 30 min Workshop

Eintritt: 5,- / 10,- / 15,- Euro nach Selbsteinschätzung

Ein Stück Liebe, Collage, Foto: Manja Herrmann, Grafik: Janne Holzmüller

Sa., 15.06.2024, 20 Uhr

Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty
Figurentheater mit Live-Musik für Erwachsene nach Graham Greene


Eintritt: 22,- Euro/ 15,- Euro ermäßigt

Fr., 21.06.2024, 20 Uhr

Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty
Figurentheater mit Live-Musik für Erwachsene nach Graham Greene


Eintritt: 22,- Euro/ 15,- Euro ermäßigt

Sa., 22.06., 14-21 Uhr & So., 23.06., 12-18 Uhr

Saisonfinale #1

Die erste Spielzeit im Zentrum für Kunst im Tabakquartier neigt sich dem Ende zu. Alle Neugierigen, Kunstinteressierten, die Nachbarschaft, buten un binnen sind herzlich zum Abschlussfest eingeladen. An zwei Tagen spiegeln sich die gesamte Bandbreite und Qualität des Hauses in einem abwechslungsreichen Programm mit Bildender Kunst, Musik, Tanz und Theater wider.

Das ausführliche Programm (bitte klicken):

14-19 Uhr          Offene Ateliers
14:15 Uhr          Führung durch die Ateliers mit Hans König, Kurator Zentrum für Kunst
14 Uhr               Short Show mit Pretty Playful Productions und Felix Reisel
15 Uhr               Short Show mit [hanse]Pfeyfferey
15:15 Uhr          Kinderführung durch die Ateliers
16 Uhr               Grußwort von Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte
danach              Vertical Dance mit Rebekka Böhme
17 Uhr               Hinter den Kulissen von Bühne Cipolla
17:15 Uhr          Führung durch die Ateliers mit Undine Rietz, Kunstverein Bielefeld
18 Uhr               Vertical Dance mit Rebekka Böhme
21 Uhr               Konzert mit KAMERA
danach              „Staffelstabübergabe“ an Residierende 2024/25 und PARTY

Außerdem ein Videoscreening und die deutsch-japanische Ausstellung ENcounter im Erdgeschoss sowie Kaffee & Kuchen.

12-18 Uhr          Offene Ateliers
12:15 Uhr          Führung durch die Ateliers mit Hans König, Kurator Zentrum für Kunst
13 Uhr               Short Show mit Pretty Playful Productions und Felix Reisel
13:30 Uhr          Performance in der Installation „Wasserkörper“ von Luisa Eugeni
14 Uhr               Short Show mit [hanse]Pfeyfferey
14:15 Uhr          Führung durch die Ateliers mit Radek Krolczyk, Galerie K‘
14:15 Uhr          Kinderführung durch die Ateliers
15 Uhr               Vertical Dance mit Rebekka Böhme
15:15 Uhr          Führung durch die Ateliers mit Linda Ewert, Freie Kuratorin
16 Uhr               Hinter den Kulissen von Bühne Cipolla
17 Uhr               Vertical Dance mit Rebekka Böhme

Außerdem ein Videoscreening und die deutsch-japanische Ausstellung ENcounter im Erdgeschoss sowie Kaffee & Kuchen.

august

Fr., 16.08., 20 Uhr
Theater
Heimaten 1.0.

Ein Crossover-Projekt aus Schauspiel und Video über „Heimat“
entwickelt von Armin Petras und Christoph Heinrich mit Darstellenden aus Bremen

Eintritt: 22,-/ 9,- Euro

Do., 29.08., 20 Uhr
Sa., 31.08., 20 Uhr

Antigone
Figurentheater mit Live-Musik für Erwachsene nach Sophokles

Eintritt: 22,- Euro/ 15,- Euro ermäßigt

Ein Mann mit Maske sitzt auf einem Stuhl und spielt Cello. Ein zweiter Mann mit Maske steht fegend rechts neben ihm. Der Bildraum ist scheinbar eine Bühne und in violettem Licht ausgeleuchtet.
Bühne Cipolla, Antigone, Foto: Kerstin Rolfes

Medienpartner

Ticketpartner




REsonanzen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner